Pionier nachhaltig gesunder Hundenahrung

DIY & Rezepte

1. September 2022

Schnüffelteppich

Ein Schnüffelteppich lässt sich ganz einfach selbst basteln und eignet sich als perfekte Beschäftigung deines Vierbeiners.

1. Schritt - Ausmessen

Zuallererst misst du einen Streifen aus, in der Länge 20 cm und in der Breite 4 cm. Wir haben hierfür Leinen-Stoff in den Farben grün und weiß, je 140 cm x 100 cm, benutzt. Allerdings bleiben hiervon Stoffreste übrig, welche du anderweitig verwenden kannst. Zum Beispiel kannst du daraus ein Hundehalstuch, Stoffservietten oder auch diverse Kleidungsstücke basteln.

2. Schritt - Ausschneiden

Als nächstes schneidest du den ausgemessenen Streifen aus, welchen du als Vorlage für die weiteren Streifen benutzen kannst. Am besten knotest du den Streifen einmal „Probe“, um zu sehen, ob du die Länge doch noch variieren möchtest. Dazu einfach das Stück Stoff von unten durch das Gitter einfädeln und einen Knoten machen, damit die Enden nach oben abstehen.

3. Schritt - Knoten

Nun geht es ans Knoten. Hierbei kannst du selbst wählen, ob dein Teppich ein bestimmtes Muster haben soll, oder wie wir, die Farben einfach durcheinander anordnest. Achte darauf, dass keine großen Lücken zwischen den Knoten entstehen. Das kannst du am besten kontrollieren, wenn du den Teppich einmal umdrehst.

Anleitung

Download

In anderen Blogbeiträgen stöbern
2. Mai 2024
1. Mai 2024
14. März 2024
7. Dezember 2023
25. Oktober 2023
1. Juni 2023
30. März 2023
28. Dezember 2022
1. Dezember 2022
1. Dezember 2022
23. November 2022
16. November 2022